Countdown Skiweltcup 2019 00 Tage 00 Std. 00 Min. 00 Sek.

Der Sparkassen-Brettl-Cup

Am 17. Januar 2019 heißt es: Rauf auf die Bretter!

Oder wie man im Wintersportland Erzgebirge sagt - auf die „Brettl“..

Die Ostsächsische Sparkasse Dresden gibt Dir und Deinen Kollegen die Chance, als kleine Firmenstaffel auf der Original FIS Skiweltcup Dresden Strecke am Königsufer Deine Langlauf-Künste zu zeigen. Und das im Stile der Profis - auf einer perfekt  präparierten Piste, mit Live-TV-Bild auf unserer großen LED-Wand, vor der spektakulären Kulisse der Dresdner Altstadt. Angefeuert vom Kollegen-Fanclub - mit ganz viel Spaß.

Die Anzahl der Staffeln für die Premiere des Sparkassen-Brettl-Cup ist aufgrund des begrenzten Platzes in der robotron Ski Arena limitiert. Dennoch freuen wir uns, dass insgesamt 100 Teams dabei sein können. Jede Staffel besteht dabei aus 4 Kollegen. Egal ob kleine Praxis, Agentur, mittelständischer Händler oder Großbetrieb - jede Firma kann sich bewerben.

 

Dresdens schnellste Langlauf-Staffel

Der Sparkassen-Brettl-Cup startet mit motivierenden Sounds - und einer gemeinsamen Erwärmung mit Olympia-Medaillen-Gewinner Tobias Angerer. Als Erstes steht die Hauptrunde an. Alle 100 Staffeln gehen dabei an den Start. Jedes Team läuft zusammen - ähnlich wie bei einem Mannschaftszeitfahren im Radsport - zwei Runden. Jede Runde hat eine Länge von rund 600m, die Gesamtdistanz beträgt hier also 1,2km.

Gestartet wird in einem Intervall von 1 Minute - so kann jedes einzelne Team von unserem Moderator gebührend vorgestellt werden. Alle Teilnehmer werden mit einem Transponder ausgestattet, die Zeit exakt gestoppt. Die Chance also zu zeigen, dass man mit seinen Kollegen zu den besten Skilangläufern Sachsen gehört. Die besten 20 Teams qualifizieren sich außerdem für die beiden Finalläufe.

Die Plätze 11-20 starten im Kleinen Finale, die Top 10 der Hauptrunde im Großen Finale. Hier steht dann ein klassischer Staffelwettbewerb mit Massenstart auf dem Programm. Jeder Teilnehmer läuft 1 Runde - die erste Staffel im Ziel nach 4 Runden hat gewonnen. Alle Teams erhalten im Anschluss eine Urkunde mit ihrer erreichten Platzierung und der gelaufenen Zeit. Außerdem können alle Teilnehmer die hochwertigen, exklusiven Sparkassen-Brettl-Cup Startnummern-Leibchen mit nach Hause oder in die Firma nehmen. Gern auch versehen mit einem Original-Autogramm von Tobias Angerer, dem Medaillengewinner im Skilanglauf bei Olympischen Spielen und Weltmeisterschaften.

Die Siegerehrung

Die schnellsten drei Staffeln beim Sparkassen-Brettl-Cup dürfen natürlich das Podium entern. Aber nicht nur die sportlich Besten sollen ganz oben auf dem Treppchen stehen. Prämiert wird auch die Staffel mit dem besten Team-Outfit! Ob historische Knickebocker-Hosen, grelle Farben aus den 70ern oder die neusten High-Tech-Anzüge der Profis - Eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt...

Und wir wählen den besten Fanclub! Lautstarke und kreative Unterstützung der Kollegen von der Tribüne aus wird also extra belohnt.

 

Der Zeitplan

16:00 Uhr Öffnung Umkleidezelt, Startnummern-Vergabe
17:30 Uhr Begrüßung durch die Ostsächsische Sparkasse Dresden und Tobias Angerer
17:40 Uhr Warm-Up mit Musik
18:00 Uhr Start Hauptrunde, jedes Team (4 Läufer) absolviert zusammen 2 Runden
20:10 Uhr Kleines Finale, Staffel 4 Teilnehmer, je 1 Runde
20:35 Uhr Großes Finale, Staffel 4 Teilnehmer, je 1 Runde
20:50 Uhr Siegerehrung
21:00 Uhr Fotos & Autogramme mit Olympia-Medaillengewinner Tobias Angerer, Catering-Stände weiter geöffnet

Anmeldung und Startgeld

Anmelden für den Sparkassen-Brettl-Cup könnt Ihr Euch ganz leicht hier auf der Website . Einfach alle Daten in die Maske eintragen. Und vor allem - schnell sein, damit Ihr unter den ersten 100 Anmeldungen seid!

Das Startgeld beträgt 25 EUR pro Person, entsprechend 100 EUR pro Team.  Inklusive Umkleidemöglichkeit, Zeitmessung, Urkunde und hochwertigem Startnummern-Leibchen.

Weitere Informationen

Immer bestens informiert!

FIS Skiweltcup DresdenNewsletter

Die neuesten Informationen rund um den FIS Skiweltcup Dresden -
per E-Mail Newsletter.

Ich bin mit der Erhebung, Verarbeitung und Speicherung meiner personenbezogenen Daten zu den vorgesehenen Zwecken einverstanden und akzeptiere die Datenschutzbestimmungen. Eine Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich. *

Social Media Kanäle

Teilen