Sachsens schnellster Sprinter gesucht!

Aktuelles - 21.12.2017

 

Am 7. Januar 2018 ab 12 Uhr kann erstmals Wettkampfluft in Dresden geschnuppert werden. Sachsens schnellster 100m-Skilanglauf-Sprinter wird bei einem einzigartigen Wettkampf am Flughafen Dresden gesucht – und das auf einer präparierten Skating-Strecke direkt auf dem Rollfeld. Einmal dort Ski fahren, wo sonst Boeings und Co. unterwegs sind! Langlauferprobte Hobbysportler ab 16 Jahren können sich bis zum 5. Januar 2018 12 Uhr unter info@skiweltcup-dresden.de melden. 13 Uhr entscheidet dann die Losfee über die 30 Starterinnen und Starter.

Der schnellste Sprinter und die schnellste Sprinterin erhalten jeweils zwei Tickets für die robotron Ski-Arena für den Einzelsprint am 13. Januar 2018. Für Kinderunterhaltung ist auch gesorgt: Sei es auf Skiern oder – sollte zu wenig Schnee liegen – auf Inlinern (Inliner bitte selbst mitbringen): In der Skitty World neben dem Terminal können sich auch Kinder im Langlauf ausprobieren... 

Weitere Informationen

Immer bestens informiert!

FIS Skiweltcup DresdenNewsletter

Die neuesten Informationen rund um den FIS Skiweltcup Dresden -
per E-Mail Newsletter.

Social Media Kanäle

Teilen