Stiftung Schneekristalle unterstützt Schulwoche!

Aktuelles - 23.11.2020

Gemeinsam mit ihrem neuen Botschafter Tobias Angerer unterstützt die Stiftung Schneekristalle im Dezember 2020 die Skischulwoche im Rahmen des Skiweltcups in Dresden. Stifterin Michi Gerg und das gesamte Team freuen sich schon auf viele strahlende Kinder!

Seit 2012 trägt die Stiftung Schneekristalle mit ihrer Arbeit dazu bei, dass sich insbesondere benachteiligte Kinder aktiv in unsere Gesellschaft integrieren können. ALLE Kinder sollen die Möglichkeit haben, ihr Leben selbstbestimmt und selbstbewusst zu gestalten. 

Für Stifterin und Ex-Skiass Michaela Gerg war klar, dass dieser Weg über den gemeinsamen Sport führt.

Jede Sportart hat eigene Werte, die sie besonders gut spür- und erlebbar machen kann. Fairness, Mut, Teamgeist, Toleranz, Ausdauer, Disziplin und Demut sind wesentliche Werte des Sports. Mit Spaß an der Bewegung erzeugen wir bei den Kindern Motivation zur Leistung, eine positive Grundhaltung und Referenzerfahrungen für den Alltag. Daher bietet sie ganzjährig verschiedene Sportarten an, die dazu beitragen, dass die Kinder sich selbst erfahren können.

Die Schneekristalle organisieren mittlerweile jährlich ca. 6.000 Kindersporttage und freuen sich, wenn die Kinder fragen: „Wann kommt ihr wieder zu uns?“

Unterstützt wird die Stiftung unter anderem von ihren Botschaftern, dem ehem. Weltklasse-Langläufer Tobias Angerer sowie dem Ministerpräsidenten a.D. Dr. Edmund Stoiber.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage unter www.stiftung-schneekristalle.org.

Weitere Informationen

Immer bestens informiert!

FIS Skiweltcup DresdenNewsletter

Die neuesten Informationen rund um den FIS Skiweltcup Dresden -
per E-Mail Newsletter.

Ich bin mit der Erhebung, Verarbeitung und Speicherung meiner personenbezogenen Daten zu den vorgesehenen Zwecken einverstanden und akzeptiere die Datenschutzbestimmungen. Eine Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich. *

Social Media Kanäle

Teilen